Anregung | Sake als Käsebegleiter

Sake als Käsebegleiter

Sake als Käsebegleiter

Sake als Käsebegleiter

Sake passt hervorragend zu Käse. Dies, weil die Geschmacksrichtung umami - welche auch in Käse reichlich vorhanden ist - den Genuss von Sake gekonnt akzentuiert.

shizuku empfiehlt...
... den komplexen, süssen und würzigen Junmai Daiginjo Konishi Homare zum leicht scharfen Sommerkäse Tomme au Poivre (FR)

... den lieblichen und leicht fruchtigen Junmai Daiginjo Kachiumamai zum cremig-milden und würzigen Halbhartkäse Val Müstair (GR)

... den intensiven und trockenen Tokubetsu Junmai (Kimoto) Miyabi zum gereiften, würzigen, 10 Monate mit Pinot Noir behandelten Halbhartkäse Mont Vully – Le Réserve du Patron (BE)

... oder den kräftigen und geschmeidigen, im Holzfass fermentierten Junmai (Genshu) Shirayuki Edo Genroku zum pikanten, vollwürzigen Blauschimmelkäse Roquefort (F)

Anregung | Sake zu Wildgerichten

Sake zu Wildgerichten

Sake zu Wildgerichten

Sake zu Wildgerichten

Ein Rehragout an einer an einer fruchtigen Preiselbeer-Sauce, ein Hirschschnitzel mit karamellisierten Birnen oder Wildschweinkotelett mit herbstlichen Beilagen wie Rotkraut mit Quitten oder Maroni.

shizuku empfiehlt...
... den lebendigen Sawaya Matsumoto Junmai Daiginjo (kalt bis kühl)
... den komplexen, süsslich-fruchtigen Daihoju (kühl bis warm)
... oder den kräftigen, würzigen Daiginjo Hiyashibori (kalt bis kühl)

Anregung | Sake-Fondue

Sake-Fondue

Sake-Fondue

Sake-Fondue 

Geben Sie Ihrem traditionellen Schweizer Käsefondue anstatt Weisswein neu Sake hinzu und lassen Sie sich von dieser hervorragenden Kombination positiv überraschen. 

Ergänzend kann derselbe Tropfen gekühlt, bei Zimmertemperatur, oder auch erwärmt dazu genossen werden. 

shizuku empfiehlt... 
... den runden, geschmacksintensiven Inatahime Ryokan (kühl bis heiss) 
... den samtigen, vollmundigen Asahimai Junmai (kühl bis heiss)
... den kräftigen und intensiven Miyabi (Zimmertemperatur bis heiss)
... den eleganten Itami Morohaku (kühl) 

Anregung | Sake zu Austern

Sake zu Austern

Sake zu Austern

Sake zu Austern 

Ein leicht gekühlter Sake eignet sich ideal als Pendant zum Verzehr von frischen Austern. 

Sake unterstützt den Geschmack der rohen Austern, ohne ihn zu überdecken. 

Ob Sie Ihre Austern mit ein wenig Zitronensaft, mit Yuzu oder frisch geriebenem Wasabi kosten, oder gar zu einer Vinaigrette aus Rotweinessig und Zwiebeln greifen, in Japan existiert das Sprichwort ‚junin to iro’: ‚several men, several minds’. 

shizuku empfiehlt... 
... den Bio-Sake Asahimai Junmai (kühl bis Zimmertemperatur) 
... den kräftigen Shirayuki Edo Genroku (kühl)
... den intensiven Miyabi (Zimmertemperatur)

Rezept | Moules im Sake-Sud

Moules im Sake-Sud

Moules im Sake-Sud

Moules im Sake-Sud
4 Personen, Zubereitung: ca. 25 Minuten

... 2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen fein gehackt in Olivenöl anbraten
... 2000 g gut gebürstete Moules hinzufügen
... 2.5 dl Sake dazugeben
... 100 g Saucen-Halbrahm beigeben und zugedeckt ca. 5 Min. kochen
... mit Salz abschmecken
... itadakimasu! – guten Appetit!

shizuku empfiehlt...
... den vollmundigen Asahimai Junmai
... den runden, geschmacksintensiven Inatahime Ryokan

Rezept | Spaghetti alle vongole

Spaghetti alle vongole

Spaghetti alle vongole

Spaghetti alle vongole
4 Personen, Zubereitung: ca. 30 Minuten

... 1000 g Venusmuscheln putzen und 1 h in Wasser legen, abtropfen
... 280 g Spaghetti nach Packungsanweisung kochen, abtropfen
... 1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen fein gehackt und
... 1 rote Chilischote (entkernt) und fein geschnitten in Öl anbraten
... Muscheln mit 1 dl Sake und ein wenig Orangenschale zugeben
... 6 – 7 Minuten kochen, bis alle Muscheln offen sind
... Spaghetti beifügen und 1 Minute darin erwärmen
... mit Pfeffer abschmecken und Petersilie garnieren
... itadakimasu! – guten Appetit!

shizuku empfiehlt...
... den kräftigen, würzigen Daiginjo Hiyashibori
... den komplexen, leicht süsslichen Shirayuki Akafuji

Rezept | Spargeln an Sake-Rahmsauce

Spargeln an Sake-Rahmsauce

Spargeln an Sake-Rahmsauce

Spargeln an Sake-Rahmsauce
4 Personen, Zubereitung: ca. 30 Minuten

... 1000 g Spargeln, geschält in Steamer garen
... 1 Zwiebel fein gehackt kurz anbraten und mit
... 5 dl Sake ablöschen, wenig Bouillon dazugeben und einkochen lassen
... 2,4 dl Halbrahm dazugeben, einkochen
... evtl. 1-2 EL Maizena gesiebt unterrühren
... mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken
... ein wenig Zitronensaft und Petersilie dazugeben
... nach Belieben mit geriebenem Parmesan verfeinern
... passt hervorragend zu weissem Fischfilet
... itadakimasu! – guten Appetit!

shizuku empfiehlt...
... den kräftigen, würzigen Daiginjo Hiyashibori
... den runden, geschmacksintensiven Inatahime Ryokan

Rezept | Sake-Rahmsauce mit Lachs

Sake-Rahmsauce mit Lachs

Sake-Rahmsauce mit Lachs

Sake-Rahmsauce mit Lachs
4 Personen, Zubereitung: ca. 20 Minuten

... 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe (fein gehackt) kurz anbraten und mit
... 5 dl Sake ablöschen, wenig Bouillon dazugeben und einkochen lassen
... 3 dl Halbrahm dazugeben, einkochen
... 200 g Lachs, klein gehackt, hinzufügen
... evtl. 1-2 EL Maizena gesiebt unterrühren
... mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken
... ein wenig Zitronensaft und Petersilie dazugeben
... nach Belieben mit geriebenem Parmesan verfeinern
... passt hervorragend zu Pasta, Reis oder Knöpfli
... itadakimasu! – guten Appetit!

shizuku empfiehlt...
... den mittelkräftigen Sawaya Matsumoto Junmai
... den komplexen, leicht süsslichen Shirayuki Akafuji

Rezept | Sake-Risotto

Sake-Risotto

Sake-Risotto

Sake-Risotto
4 Personen, Zubereitung: ca. 25 Minuten 

... 1 Zwiebel fein gehackt in Olivenöl anbraten 
... 400 g Risotto-Reis dazugeben und kurz mitschwitzen 
... 4 dl Sake dazugeben und einkochen lassen 
... 9 dl Gemüsebrühe dazugeben, bis sie aufgebraucht ist 
... 100 g Parmesan und 
... 2 EL Butter unterrühren 
... mit Salz und Pfeffer abschmecken 
... nach Belieben mit Rahm oder Milch verfeinern
... itadakimasu! - guten Appetit! 

... nach Belieben Gemüse (Zucchini, Pilze, etc.) mit Zwiebeln andünsten 
... nach Belieben Fisch oder Muscheln am Ende hinzugeben 

shizuku empfiehlt... 
... den mittelkräftigen Sawaya Matsumoto Junmai 
... den eleganten Itami Morohaku
... den beinahe cremigen Nouvelle

Rezept | Sake-Rahmsauce mit Pilzen

Sake-Rahmsauce mit Pilzen

Sake-Rahmsauce mit Pilzen

Sake-Rahmsauce mit Pilzen
4 Personen, Zubereitung: ca. 20 Minuten

... 200 g Champignons, säubern und klein schneiden, in Butter anbraten
... 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein gehackt, kurz mitbraten und mit 
... 2.5 dl Sake ablöschen und einkochen lassen
... 2.5 dl Halbrahm dazugeben, einkochen
... evtl. 1-2 EL Maizena gesiebt unterrühren
... 2-3 EL Crème fraîche unterrühren
... mit Salz und Pfeffer abschmecken
... nach Belieben mit geriebenem Parmesan verfeinern
... passt hervorragend zu Pasta, Rösti oder Fleisch
... itadakimasu! – guten Appetit!

shizuku empfiehlt...
... den vollmundigen Asahimai Junmai
... den runden, geschmacksintensiven Inatahime Ryokan

Rezept | Broccoli-Suppe mit Sake

Broccoli-Suppe mit Sake

Broccoli-Suppe mit Sake

Broccoli-Suppe mit Sake 
4 Personen, Zubereitung: ca. 30 Minuten

... 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe hacken, in Butter andünsten 
... 250 g geschnittenen Broccoli mitdünsten und 
... mit Shirayuki Edo Genroku ablöschen 
... 1 TL Sesam-Öl, 
... 0.5 TL Chili-Öl, 
... 400 ml Halbrahm, 
... 200 ml Wasser und 
... 200 ml Kuriyazake dazugeben, kurz aufkochen 
... bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen 
... pürieren und mit Salz abschmecken 
... nach Belieben mit wenig geriebenem Parmesan verfeinern 
... itadakimasu! – guten Appetit!

Cocktail | Saketini

Saketini

Saketini

Saketini

... 45 ml Gin
... 15 ml Sake
... 1 dünne Scheibe frischen Ingwer
... mit Eis im Shaker mixen
... abseihen und mit Oliven dekorieren
... kanpai! – zum Wohl!

shizuku empfiehlt...
... den eleganten Itami Morohaku
... den kräftigen, würzigen Daiginjo Hiyashibori